«Nelkenrevolution 1974» in Portugal

Dieser Tag beendete die autoritäre Diktatur des «Estado Novo», die Fortsetzung des Salazarismus unter Marcelo Caetano und ebnete den Weg für eine demokratische Entwicklung. Das portugiesische Kolonialsystem in Afrika und in Ostasien zerfiel und beendete die von Portugal geführten Kolonialkriege.

Der Abend eröffnet mit einem kurzen Einführungsreferat zu den historischen Ereignisse. Mit Filmausschnitten, Plakaten und Fotos wird in einer audio-visuellen Show die ganze Thematik dieser Zeit aufgezeigt.

Ein­tritt: CHF 10.–/7.– (Mit­glie­der, Stu­die­ren­de, Ler­nen­de)
Tür­öff­nung: 19.30 Uhr

Datum: 25. April 2024
Start: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Volkshaus Zürich (Blauer Saal)
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich